Fettsucht / Übergewicht

Als Fettsucht wird ein Körpergewicht bezeichnet, das das Normalgewicht um 30 Prozent und mehr überschreitet. Dieser Zustand belastet den gesamten Organismus. Störungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Haut, der Verdauung und des Stoffwechsels, der Knochen und Gelenke, sowie psychische Erkrankungen können die Folge sein. Eine Erkrankung der Drüsen ist selten die Ursache. Häufig ist Fettsucht jedoch anlagemäßig bedingt und wird durch falsche Ernährung zusätzlich begünstigt. Das bedeutet eine ungünstige Zusammenstellung des Essens. Kohlenhydratmast, das heißt zu viele leere Kalorien (schlechte!) Kohlenhydrate, wie Zucker, Süßigkeiten, Gebäck und Teigwaren aus raffiniertem Mehl, fettreiche Kost mit viel gesättigten Fettsäuren wie Speck, fettreiche Wurst etc. , wenig Obst und Gemüse, also Vitalstoffmangel. Mangelnde körperliche Aktivität Bewegungsmangel, einschließlich zu wenig Sex, Psychosoziale Gründe wie Langeweile, Stagnation, Frust oder Essen als Ventil für Stress, Frust oder Liebesmangel begünstigen das Entstehen von Fettsucht ebenfalls. „Gute Futterverwertung“ das heißt durch Vererbung oder hormonelle Faktoren verursachte biochemische Trägheit im Stoffwechsel, Störungen im Hypothalamus, - diese Hirnregion reguliert das Sättigungs- - und Appetitzentrum im Körper - kommen als Ursache in Frage.

Die Therapie der Fettsucht ist schwierig und belastend, und führt häufig zu Frust bis hin zu totaler Resignation und Depression, da die genetischen Faktoren, die inzwischen von Ernährungswissenschaftlern durchaus anerkannt sind, leider von der Umwelt häufig nicht akzeptiert werden und Dicke einfach nur als faul, gefräßig oder sogar dumm eingestuft werden. Dazu kommen die vielen Wunderpillen, die alles versprechen und nichts halten, außer bitterer Enttäuschung und einer starken Gewichtsabnahme des eigenen Geldbeutels.

Zur Mobilisierung der Fettdepots eignet sich die Energie- & Photonen-Therapie als Katalysator der Stoffwechselabläufe. Tägliche Anwendungen schaffen die besten Voraussetzungen für den kontinuierlichen Abbau. Diese sanfte Methode entwickelt sich schrittweise. Der dauerhafte Behandlungserfolg stellt sich im Laufe einiger Monate ein, leichte, regelmäßige körperliche Aktivitäten wirken unterstützend, ebenso eine ausgewogene Ernährung. Doch bitte bedenken sie die Methode zählt nicht zu den Wundermitteln und der Gewichtsabbau geht oft nur sehr, sehr langsam voran. Die Krankheitsauswirkungen können jedoch durch eine regelmäßige Anwendung stark verringert werden oder gar nicht erst entstehen.

Empfohlen: morgens Energie-& Power Energiefeld-Programm 5, 50% -150%, 10 Min.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt