Cellulite...was tun bei Orangenhaut?

Cellulite ist für viele Frauen Dauerstress pur, macht sie unglücklich, unzufrieden und mindert ihre Lebensqualität.

Cellulite ist kein Krankheitsbild im eigentlichen Sinne, aber es ist mehr als nur Orangenhaut und Dellen an Po und Oberschenkel. Cellulite ist die Folge von erschlaffendem Bindegewebe, das an vielen Stellen im Körper als Stütz- und Füllsubstanz unsere Organe zusammenhält.

Das Bindegewebe nimmt mit zunehmendem Alter an Stabilität ab, die Haut wird schlaffer. Bei vielen Frauen beginnt diese „Alterung“ schon in sehr frühen Jahren, häufig im Alter von 20 Jahren, in Form von Dellen insbesondere an Po, Hüften, Oberschenkeln und Bauch. Häufig tritt Cellulite in Verbindung von Übergewicht, nach Diäten, nach Schwangerschaften oder bei Bewegungsmangel auf. Da Männer von Cellulite weitgehend verschont bleiben liegt die Vermutung auf einen Zusammenhang mit den weiblichen Hormonen sehr nahe.

Körperübersäuerung ist ein weiteres Thema, das mit Cellulite in einem direkten Zusammenhang steht. Dann wäre noch die Kieselsäure - genauer gesagt, dass in ihr enthaltene Silizium zu nennen. Silizium übernimmt zahlreiche Aufgaben im menschlichen Körper, wie Bildung und Reparatur von Bindegewebe. Das Spurenelement, ein Nähr- und Aufbaustoff für Stützgewebe, Knochen, Knorpel und Zähne. Die Substanz trägt zur Elastizität der Blutgefäße bei, verringert das Risiko von Arteriosklerose und Osteoporose, wirkt entzündungshemmend und stimuliert das Immunsystem.

Die Anwendung mit der Energie- & Photonen-Therapie wirkt sich auf das Bindegewebe, die hormonellen Regelkreise und den Fettstoffwechsel positiv aus. Cellulite ist für viele, junge Frauen Dauerstress pur, macht sie unglücklich, unzufrieden und mindert ihre Lebensqualität.

Die Energie- & Photonen-Therapie hilft das Problem in den Griff zu bekommen.

Die zusätzliche Anwendung der BIO Mechanischen Stimulation hat sich langfristig positiv bewährt, da die sanften Schwingungen der BMS das Bindegewebe langfristig stärken, zusätzlich entschlacken und der Übersäuerung entgegen wirken können.

Die Anwendungen der Therapien erfolgen vor und während des Schlafens und können bequem zu Hause angewandt werden.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt