BIO-Mechanische Stimulation (BMS) 

anerkanntes medizinisches Massageverfahren

löst durch sanfte, aber wirkungsvolle Weise der Schwingungen festsitzende Verspannungen und Verkrampfungen.

Die BIO-Mechanische Stimulation kann helfen bei:

 

  • Sorgt für gute Entspannung auch bei Kurzschlaf
  • Fördert Ein- und Durchschlafverhalten
  • Regt den Lymphfluss positiv an
  • Reduziert den Wasserstau in den Beinen
  • Strafft das Gewebe, bekämpft Cellulite
  • Fördert die Durchblutung
  • Lindert Gelenkschmerzen
  • Lindert Wirbelsäulen und Ischias-Beschwerden
  • Unterstützt die bessere Nahrungsaufnahme für die
  • Bandscheiben
  • Fördert das allgemeine Wohlbefinden
  • Erhöht die Konzentration durch bessere Entspannung

Anfang der 80er Jahre wurde die Methode der

BIO-Mechanischen Stimulation am Lehrkrankenhaus

der Universität Erlangen/Nürnberg weiter entwickelt.

Zunächst fand sie Anwendung in der stationären

und ambulanten Krebsnachsorge.

Auf Grund der erstaunlichen Therapieerfolge hat

diese Methode inzwischen auch Ihren Einzug in den

Bereichen Gesundheitspflege und Vorsorge gehalten.

 

Sie haben Fragen, wir beraten Sie gerne.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt